Stuttgarter Appell des VdM

Der VdM hat auf seiner Bundesversammlung am 18.05. den Stuttgarter Appell verabschiedet. Darin fordert der Verband „die Träger seiner Mitgliedsschulen auf, den Anteil angestellter Lehrkräfte kontinuierlich zu erhöhen, um die im Positionspapier der Kommunalen Spitzenverbände geforderte Qualität der öffentlichen Musikschulen zu gewährleisten. Nur über qualitätssichernde Rahmenbedingungen für öffentliche Musikschulen, deren Grundlage die Perspektive einer Festanstellung ist, bleibt das Berufsbild Musikschulpädagoge auch für zukünftige Studienbewerber attraktiv“,  so der Tenor des Appells.

Der Stuttgarter Appell kann hier runtergeladen werden: stuttgarter-appell-vdm-bundesversammlung


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.